Aktuelles

News, Pressemeldungen und Flyer zu MADI

Nickel-Schrott

Nickel-Schrott

Schwedische Berggeister gaben dem Nickel seinen Namen. Immer wieder fanden die Arbeiter in Kupfererzminen Erze, die zwar aussahen, als enthielten sie Kupfer, doch es ließ sich kein Kupfer daraus gewinnen. Die Bergleute glaubten, die Berggeister (Schwedisch Nickeln) wollten Späße mit ihnen treiben. Als dann 1751 der schwedische Chemiker Axel Frederic Cronstedt erstmals das bis dahin […]

Mehr lesen

Zinn – alte Teller mit gutem Materialwert

zinn geschirr

Viele im deutschsprachigen Raum vorzufindende Nachnamen basieren auf im Mittelalter von den jeweiligen Vorfahren ausgeübten Berufen. Dabei ist klar ersichtlich, wofür Nachnamen wie Becker, Müller oder Meier (Brot, Mehlherstellung und Käse/Butterproduktion) stehen. Aber auch Kannengießer ist ein durchaus häufiger Name. Dahinter versteckt sich der Beruf des Zinngießers. Aus entwicklungstechnischer Sicht hat Zinn die Menschheit fraglos […]

Mehr lesen

Aluminium – das häufigste Metall auf diesem Erdball

aluminium-schrott

Im Jahr 2025 könnte ein Jubiläum gefeiert werden. 200 Jahre zuvor, im Jahr 1825, gelang es dem dänischen Chemiker Hans Christian Ørsted zum ersten mal in der Menschheitsgeschichte, reines Aluminium zu gewinnen. Dabei ist Aluminium das häufigste Metall, das in der Erdkruste vorkommt. Allerdings liegt es nicht etwa so wie Eisen, Kupfer, Gold oder Silber […]

Mehr lesen

Messing-Schrott

messing-schrott

Wir schreiben das Jahr 64 vor Christus. Der römische Konsul Cicero, ein Chronist seiner Zeit, verfasst ein Traktat über den moralischen Verfall der Händler in den Straßen der Ewigen Stadt. Er zielt hierbei vor allem auf die Goldhändler, die ihren Kunden immer wieder Messing verkaufen und dies als Gold ausgeben. Keineswegs ein altes Problem. Vor […]

Mehr lesen

Schrotthändler – ein interessanter Beruf

Von Beruf Schrotthändle

Ihm fehlt das klassische Berufsbild eines Handwerkers genauso wie das eines Industriefacharbeiters oder eines Verwaltungsangestellten. Trotzdem ist der Beruf des Schrotthändlers eine wichtige und interessante Tätigkeit, die für Industrie und Gewerbe immer bedeutender wird. Sein Arbeitsumfeld ist der Schrottplatz, aber auch der regionale Bereich, wie bei der Firma Madi mit Sitz in Buchholz der Großraum […]

Mehr lesen